Der Rhinozeros-Schürfwitz

Das Spiel des
Lebens

Lustig-Weltbewegend-Tiefgründiges

von Mensch zu Mensch

 

„Du, Papa“, begann das kleine Rhinozeros. „Wir haben ein gefährliches Horn, sind groß und stark und können es doch mit jedem Tier in der Savanne aufnehmen.“ „Ja, und?!“, fragte daraufhin das erwachsene Rhinozeros gelangweilt. „Warum sind dann nicht wir der König der Savanne, sondern der Löwe, der den ganzen Tag nur faul herum liegt?“, wollte das kleine Rhino wissen.


„Solange der Löwe faul herum liegt, jagt und frisst er nur das, was er wirklich zum Leben braucht. Außerdem hat er dadurch noch genügend Zeit und Kraftreserven um sein Jagdrevier gegen andere Raubkatzen zu verteidigen. Dadurch schützt er indirekt die Gazellen und Gnu´s und sichert damit das Gleichgewicht in unserem Areal. Wäre er weniger faul oder so verfressen wie wir, würde er selbst zu viele Gazellen fressen als auch viel mehr anderen Raubkatzen im unbeaufsichtigten Revier das Jagen ermöglichen. Und wir sind ganz einfach deshalb nicht die Könige der Savanne, weil wir keine Lust haben, auf irgendetwas aufzupassen, weil es uns vollkommen Wurscht ist, was um uns herum passiert und weil wir viel lieber den ganzen Tag fressen, als nur faul herum zu liegen.“

 

„Dann sind wir also nicht die Könige der Savanne, weil wir keine Lust dazu haben?“, resümierte das kleine Nashorn. „So sieht´s aus“, schloss der Nashorn-Papa und sah zu, dass er den Magen vollbekam.



„Du, Papa“, wandte sich das kleine Rhino nochmals an seinen Vater. „Was denn noch?!“, entgegnete dieser schon etwas mürrisch. „Ist das bei Menschen eigentlich auch so mit Königen?“. „Nee“, lachte das große Rhinozeros auf. „Menschen handeln nur selten mit tierischer Vernunft. Unter ihnen gibt es zwar auch so etwas wie Löwen, Gazellen und Rhinozerosse. Aber irgendwie sind die Menschen total verrückt. Bei ihnen macht kaum einer das, was er ist. Gazellen spielen Rhinozeros und Rhinozerosse spielen sich als Giraffen auf. Und Sie erheben die unmöglichsten Charaktere zu ihren Königen, wie zum Beispiel Hyänen, Ratten und Zecken. Um Könige herum benehmen sich viele Menschen wie schleimige Schnecken, egal wie fies und unmöglich sich ein König verhält.“


„Tststs! Und ich dachte immer, Menschen sind die Krone der Schöpfung und viel intelligenter als wir“, resümierte das kleine Rhinozeros kopfschüttelnd und sah zu, dass es den Magen vollbekam.




Je nachdem, woher Sie kommen ...


Weiter zum Artikel Eine Hommage an den Hintern in Ihrer Hose



oder


Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Schürfwitze


Zurück zur Startseite